Lade ein zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und debattiere mit ihnen auf die beste Art und Weise!
Islam, Koran Sure 16:125

Seid aber jederzeit bereit zur Verantwortung gegen jeden, der Rechenschaft von euch fordert über die Hoffnung, die in euch ist, aber mit Sanftmut und Furcht.
Christentum, 1. Petrusbrief 3:15

Termine

28.03.2017 - 19:30 Uhr

Wie wandelbar ist unsere Religion?

- aus muslimischer Sicht

Veranstaltungsort: Dortmund

Tagungsstätte: Katholisches Forum, Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Veranstalter: Dortmunder Islamseminar

Oftmals wird der Islam als statische Religion mit unwandelbaren Regeln und unveränderlicher Weltsicht angesehen. Wenn wir jedoch die Wirklichkeit islamischen Lebens in den verschiedenen Ländern der Erde sehen, können wir deutliche Unterschiede feststellen, wie Menschen ihre Religionen leben. Auch in der Geschichte lassen sich unterschiedliche Ausprägungen finden..

Wie hat sich der Islam gewandelt, wie wandelt er sich heute? Was macht seine Wandlungsfähigkeit aus und gibt es überzeitlich Feststehendes?

Referent: Hüseyin Inam, Islamischer Theologe, Herne

Website: www.islamseminar.de