Rufe neben Gott keine andere Gottheit! Es gibt keine Gottheit außer ihm. Alles vergeht außer seinem Angesicht.
Islam, Sure 28:88

Denn es steht geschrieben: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen!"
Christentum, Evangelium nach Matthäus 4:10

Termine

08.05.2018 - 18:30 Uhr

Wohin entwickelt sich der Islam in Deutschland?

Veranstaltungsort: Mülheim an der Ruhr

Veranstalter: Katholische Akademie - Die Wolfsburg

Lange waren die islamischen Verbände die Ansprechpartner im interreligiösen Dialog und in Fragen staatlicher Organisation in Deutschland. Mittlerweile ist gerade im Hinblick auf die Verbände Ernüchterung eingetreten. Ihre Unabhängigkeit steht in Frage und nur eine Minderheit der Muslime gehört ihnen an. Viele Muslime sind gar nicht organisiert, andere gründen eher zivilgesellschaftlich ausgerichtete Vereine. Was bedeutet eine stark individualisierte Ausprägung des Islam für Deutschland? Wer kann die Zusammenarbeit in gesellschaftlichen Belangen garantieren? Wer ist Partner im Kampf gegen Radikalisierungstendenzen?

 

Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr

zur Website..