Eine schlechte Tat wird mit einer gleich schlechten vergolten. Wenn aber einer verzeiht und zu einem Vergleich bereit ist, steht es Gott anheim, ihn zu belohnen. ... Wenn einer geduldig ist und vergibt, ist das eine gute Art, Entschlossenheit zu zeigen.
Islam, Sure 43:40ff

Vergeltet niemand Böses mit Bösen! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! Soweit es euch möglich ist, haltet mit allen Menschen Frieden!
Christentum, Römerbrief 12:17-18

Termine

04.05.2024 - 14:00 Uhr bis 05.05.2024 15:00 Uhr

CreAction

Interreligiöse Ansätze für Klimagerechtigkeit

Veranstaltungsort: Stuttgart-Hohenheim

Veranstalter: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Klimagerechtigkeit und sozialökologische Transformation gehören zu den drängendsten ethischen Themen unserer Zeit. Sie stellen auch Religionen vor Herausforderungen: Wie können sie Ressourcen aktivieren, die zum Handeln und zu gemeinsamer Anstrengung motivieren, um das gemeinsame Haus unseres Planeten zu bewahren? Dazu diskutieren wir mit Fachleuten und Engagierten für Klimagerechtigkeit und Umweltethik aus unterschiedlichen religiösen Hintergründen.

Weitere Informationen finden Sie unter: 

https://www.akademie-rs.de