Keiner von euch ist ein Gläubiger, solange er nicht das für seinen Bruder wünscht, was er für sich selbst wünscht.
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

Alles, was ihr also von anderen erwartet, das tut auch ihnen! Darin besteht das Gesetz und die Propheten.
Christentum, Evangelium nach Matthäus 7:12

Termine

26.11.2019 - 19:30 Uhr

Trialog: Engel

in Judentum, Christentum und Islam

Veranstaltungsort: Dortmund

In allen drei Religionen spielen Engel eine Rolle. Engel bringen Botschaften Gottes zu den Menschen. Warum sendet Gott Boten? Welche Bedeutung haben Engel? An diesem Abend werden sich drei Referierende aus drei Blickwinkeln, jüdisch, christlich und muslimisch, dieser Figur nähern.

Referenten:
Baruch Babaev, Rabbiner, Jüdische Kultusgemeinde Groß-Dortmund

Naciye Kamcili-Yildiz, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Paderborn

Susanne Schröder-Nowak, Pfarrerin, Ev. Kirchengemeinde Hörde

 

Abu-Bakr-Moschee, Carl-Holtschneider-Str. 8a Dortmund