Lade ein zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und debattiere mit ihnen auf die beste Art und Weise!
Islam, Koran Sure 16:125

Seid aber jederzeit bereit zur Verantwortung gegen jeden, der Rechenschaft von euch fordert über die Hoffnung, die in euch ist, aber mit Sanftmut und Furcht.
Christentum, 1. Petrusbrief 3:15

Termine

28.10.2021 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Im Tod sind alle Menschen gleich - oder?

Veranstaltungsort: Schwerte

Tagungsstätte: Institut für Aus-, Fort– und Weiterbildung in Haus Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte

Veranstalter: Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung, Islamische Akademie NRW, Erzbistum Paderborn, Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung

Bei der 3. christlich-muslimischen Seelsorge-Tagung stellen wir den Umgang mit dem Sterben, dem Tod und den Toten in den Mittelpunkt des gemeinsamen Gesprächs.

Mit der Tagung wollen wir Impulse für die eigene seelsorgliche Haltung und Raum zum Austausch über Religionsgrenzen hinweg geben.

Theologische Perspektiven und Einblicke in die Praxis werden in thematischen Vorträgen am Vormittag und in Workshops am Nachmittag vorgestellt und diskutiert. Impulse der Veranstaltung können in Formen seelsorglicher Begleitung von Menschen am Lebensende einfließen. Muslimische und christliche Referentinnen und Referenten stehen zur Diskussion zur Verfügung.

Diese Tagung richtet sich insbesondere an Seelsorgerinnen und Seelsorger, Islambeauftragte und Interessierte am christlich- islamischen Dialog.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen:

Flyer: Angesichts des Todes

 

 

powered by webEdition CMS