Wehe den Betenden, die während des Gebets unachtsam sind, die dabei nur gesehen werden wollen.
Islam, Koran Sure 107:4-6

Wenn ihr betet, dann tut es nicht wie die Scheinheiligen! Sie beten gern öffentlich in den Gotteshäusern und an den Straßenecken, damit sie von allen gesehen werden.
Christentum, Evangelium nach Matthäus 6:5

Aktuelles

Nasr Hamid Abu Zaid ist in Kairo gestorben

Der bekannte ägyptische Linguistikprofessor Nasr Hamid Abu Zaid starb am vergangenen Montag, 5. Juli 2010, nach längerer Krankheit mit 67 Jahren in Kairo.

Er ist bekannt geworden, weil er als Muslim den Koran mit den Methoden der modernen Sprach- und Literaturwissenschaft analysierte. Seine Gegner versuchten, ihn als einen Apostaten zu brandmarken, d.h. als jemanden, der vom Islam abgefallen sei. Dies traf allerdings nicht zu.  

Lesen Sie den Nachruf von Karim El-Gawhary in der tageszeitung (http://www.taz.de/) vom 5. Juli 2010:  „Ich denke, also bin ich Muslim“.

Eine Auswahl seiner Texte finden sich übersetzt in dem Buch

Gottes Menschenwort: Für ein humanistisches Verständnis des Koran.

07.07.2010

 

 

powered by webEdition CMS