Wehe den Betenden, die während des Gebets unachtsam sind, die dabei nur gesehen werden wollen.
Islam, Koran Sure 107:4-6

Wenn ihr betet, dann tut es nicht wie die Scheinheiligen! Sie beten gern öffentlich in den Gotteshäusern und an den Straßenecken, damit sie von allen gesehen werden.
Christentum, Evangelium nach Matthäus 6:5

Aktuelles

04.11.2019

Tagungsbericht Haus der Kulturen und Religionen München ist online

Das Münchener Haus der Kulturen und Religionen hat einen Bericht zu seiner internationale Tagung veröffentlicht. Vom 23. bis 24. Oktober waren sechs …

05.09.2019

Miteinander - Kalender 2020 erschienen

Juden – Christen – Muslime: Wir leben Tür an Tür und wissen oft wenig voneinander. Dieser gemeinsame Festkalender möchtedie Verständigung zwischen den …

01.09.2019

Karin El-Zein neue Vorsitzende der Christlich-Islamischen Gesellschaft

Neue Vorsitzende der Christlich-Islamischen Gesellschaft ist Karin El-Zein. Der Vorstand begrüßte die gestern durch Zuwahl ins Amt gekommene Frau El-Zein und …

05.07.2019

Staatssekretärin Güler: Landesregierung finanziert flächendeckenden Ausbau muslimischer Notfallbegleitung der Christlich-Islamischen Gesellschaft

Die Landesregierung finanziert das Projekt „Muslimische Notfallbegleitung in Nordrhein-Westfalen" bis 2022, damit es landesweit ausgebaut werden kann. Die …

04.06.2019

Frohe Feste!

Allen, die in diesen Tagen das Fest des Fastenbrechens oder das Pfingstfest feiern, wünschen wir frohe, gesegnete Festtage!

19.02.2019

Infoabend Mehr-Religionen-Haus in Köln-Mülheim 15.03.2019

Haus Cordoba – Menschen vieler Religionen unter einem Dach

Könnte man nicht einen Ort entstehen lassen, an dem Menschen unterschiedlicher religiöser …

Seite: 1 von 44 | Aktuelles: 1 bis 6 |