Gott spricht: "Kind Adams, ich war krank und du hast mich nicht besucht." Der Mensch antwortet: "O Herr, wie kann ich dich besuchen, wo du doch der Herr der Welten bist?" Gott spricht: "Hast du nicht gewusst, dass einer meiner Diener krank war, und du hast ihn nicht besucht? Hast du nicht gewusst, dass du, wenn du ihn besucht hättest, mich bei ihm gefunden hättest?"
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

"Ich war krank, und ihr habt mich besucht. Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen." Dann werden ihm die Gerechten antworten: "... Wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen?" Darauf wird der König ihnen antworten: "Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."
Christentum, Evangelium nach Matthäus 25:36ff

Literatur

Arbeitskreis Ruhr gegen rechtsextreme Tendenzen bei Jugendlichen und Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen NRW (Hrsg.)

Rechtspopulismus in Gestalt einer "Bürgerbewegung"

Struktur und politische Methodik von PRO NRW und PRO DEUTSCHLAND

Stadt Essen, Essen 2010 (Neufassung)
41 Seiten, kostenlos

Die Arbeitsstelle Neonazismus / Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf hat mit Unterstützung der LAGA NRW, des AK Ruhr, dem "Düsseldorfer Appell" und dem Migrationsrat Oberhausen eine Expertise zu aktuellen rechtpopulistischen Bestrebungen erarbeitet. Auf knapp 40 Seiten wird knapp, aber detailliert über Hintergründe und Erscheinungsform dieses neuen rechtspopulistischen Netzwerks informiert.

Die Expertise kann hier heruntergeladen werden.

Erscheinungsjahr: 2010

Stichworte: Islamfeindschaft, Islamphobie, Populismus, Rechtspopulismus

 

 

powered by webEdition CMS