Gott spricht: "Kind Adams, ich war krank und du hast mich nicht besucht." Der Mensch antwortet: "O Herr, wie kann ich dich besuchen, wo du doch der Herr der Welten bist?" Gott spricht: "Hast du nicht gewusst, dass einer meiner Diener krank war, und du hast ihn nicht besucht? Hast du nicht gewusst, dass du, wenn du ihn besucht hättest, mich bei ihm gefunden hättest?"
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

"Ich war krank, und ihr habt mich besucht. Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen." Dann werden ihm die Gerechten antworten: "... Wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen?" Darauf wird der König ihnen antworten: "Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."
Christentum, Evangelium nach Matthäus 25:36ff

Literatur

Bahners, Patrick

Die Panikmacher

Die deutsche Angst vor dem IslamEine Streitschrift

Verlag C.H.Beck, München 2011
320 Seiten, 19,95 Euro
ISBN-13: 978-3406616457


Patrick Bahners, Feuilletonchef der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", verharmlost nicht die Herausforderungen der Integration, aber er korrigiert die falschen Behauptungen der sogenannten Islamkritik und zeigt, wie sich unter dem Deckmantel der Geistesfreiheit in Wahrheit zunehmend eine Kultur der Intoleranz ausbreitet. Ausführlich und auch bewusst polemisch - streitbar - im besten Sinne geht Bahners auf Autoren wie Necla Kelek, Henrik M. Broder und Thilo Sarrazin ein.

Das Buch ist eine eloquente Streitschrift wider die in Deutschland um sich greifende Stimmungsmache, die beim Thema Islam in den letzten Jahren die Oberhand zu gewinnen scheint und die Mitte der Gesellschaft erreicht hat.

Erscheinungsjahr: 2011

Stichworte: Islamkritik, Islamphobie, Populismus, Rechtspopulismus, Integration