Wollt ihr etwa den Menschen das gottgefällige Handeln gebieten und euch selbst dabei vergessen, wo ihr doch die ihr die Schrift vortragt?
Islam, Sure 2:44

Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
Christentum, Evangelium nach Matthäus 7:1f

Herzlich willkommen

christenundmuslime.de ist ein Webprojekt der Christlich-Islamischen Gesellschaft e.V.

Wir informieren Sie über aktuelle Nachrichten aus dem interreligiösen Dialog, neue Literatur und aktuelle Veranstaltungen. Unsere FAQs (Häufig gestellte Fragen) und Dokumente im Netz bieten Ihnen Hintergrundinformationen. Und wenn Sie selbst aktiv werden wollen, finden Sie im Bereich Unsere Dienstleistungen unsere Angebote für Institutionen und Einzelpersonen.

Ihr Redaktionsteam

p.s.: Unter www.muslimeundchristen.de erreichen Sie uns selbstverständlich ebenso gut!


Aktuelles

22.01.2018
Landessynode 2018 - Neue Wegmarke im christlich-islamischen Dialog

Die rheinische Kirche hält am christlich-muslimischen Dialog fest und beschreibt ihn als „kirchlichen Auftrag", den Christinnen und Christen gebunden an ihr …

18.01.2018
Ökumenischer Bericht zur Religionsfreiheit erschienen

Angesichts der Verfolgung und Bedrängung von Christen in verschiedenen Weltregionen geben der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland und die Deutsche …

24.12.2017
Frohe Festtage und alles Gute in 2018!

Wir wünschen allen christlichen Besucherinnen und Besuchern von christenundmuslime.de gesegnete, frohe Feiertage und allen erholsame freie Tage sowie einen …

Veranstaltungen

08.01.2018 - 12:57 Uhr
Wohin entwickelt sich der Islam in Deutschland?
Ort: Mülheim an der Ruhr

21.02.2018 - 18:30 Uhr
Zurück zu dunklen Kapiteln?
Ort: Mülheim an der Ruhr

27.02.2018 - 19:30 Uhr
Gender Gihad
Ort: Dortmund

meingottdeingott

Jetzt mitmachen: www.meingottdeingott.de

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Aktiv Wettbewerg - Projektpreisträger 2010 - Bündnis für Demokratie und Toleranz